Please enable JS

Berlin Sickingenstraße

DETAILS

29 Wohneinheiten
1.353 qm Wohnfläche
1.241 qm Grundstücksgröße

Das Objekt Sickingenstraße 3 befindet sich in Berlin-Moabit im Osten des Bezirks Mitte und wurde bereits in den 1950er Jahren erbaut. Das Haus besteht aus einem Vorder- und einem Hinterhaus. Das Objekt ist ein vollvermietetes Mehrfamilienhaus, mit insgesamt 29 Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 1.353 Quadratmetern. Im Umfeld des Wohnhauses, das sich in einem multikulturellen Wohngebiet befindet, sind zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Arztpraxen und Freizeitmöglichkeiten zu finden. Dazu gehören auch einige beliebte Erholungsgebiete in der nahen Umgebung, wie zum Beispiel das Strandbad Plötzensee. Von dem Wohnobjekt aus hat man außerdem sehr gute Verkehrsanbindungen zur Autobahn A100. Von hier aus führen innerhalb des gesamten Stadtgebietes mehrere Autobahnabschnitte in Richtung Berliner Ring. So führt die A111 unter anderem nach Nordwesten in Richtung Hamburg und Rostock. Ebenfalls in unmittelbarer Nähe der Sickingenstraße befindet sich der Flughafen Berlin-Tegel, den man durch das gut ausgebaute S-Bahn und U-Bahn-Netz gut erreicht.