Please enable JS

Schorre Halle (Saale)

Eines unserer neuesten Projekte ist das Gelände des legendären “Schorre” in Halle/Saale. In der Nähe des Rannischen Platzes im Stadtzentrum, der im Jahr 2015 umfassend umgebaut wurde, entstehen moderne Mehrfamilienhäuser für betreutes Wohnen. In dem traditionsreichen Konzerthaus “Schorre” gaben sich einst berühmte Musiker wie Nirvana, Rammstein, die Ärzte, Fury in the Slaughterhouse oder Konstantin Wecker aber auch Keimzeit oder Die Prinzen die Klinke in die Hand. Im Umfeld des Rannischen Platzes, der sich auch durch Barriere-Freiheit auszeichnet, sind neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch verschiedenste Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen zu finden. Auch die Anbindung des Platzes an den Öffentlichen Nahverkehr ist sehr gut. Halle/Saale hat sich nicht nur als größte Stadt sondern auch als “Kulturhauptstadt Sachsen/Anhalts” etabliert. Die Universitätsstadt verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Neben dem Opernhaus sind auch die Staatskapelle, die Burg Giebichenstein und der Rote Turm mit dem zweitgrößten Glockenspiel der Welt weit über die sachsen-anhaltinischen Landesgrenzen hinaus bekannt und ziehen jährlich tausende Touristen an. Außerdem verfügt die 240.000-Einwohner-Stadt über eine reichhaltige Museumslandschaft.